Datenschutz.

Öffentliches Verfahrensverzeichnis: Gemäß § 4g BDSG Abs. 2 Satz 2 hat der Beauftragte für den Datenschutz auf Antrag in geeigneter Weise die in § 4e Nr. 1-8 BDSG festgelegten Angaben verfügbar zu machen. Dieser Verpflichtung kommen wir hier unmittelbar nach und verzichten damit auf den individuellen Antrag Ihrerseits.
1. Firmendaten der verantwortlichen Stelle AvanCarte GmbH Insterburger Str. 16-18 28207 Bremen Handelsregister Bremen, HRB 16683 Ust-ID: DE813368461
2. Unternehmensleitung (Geschäftsführung) Gerd Luers
3. Anschrift der verantwortlichen Stelle Insterburger Str. 16-18 28207 Bremen
4. IT-Verantwortlicher Andreas Jung
5. Zweckbestimmungen der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung Hauptzweck der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten ist der Handel mit Glückwunsch- und Grußkarten, Geschenkverpackungen sowie Geschenkartikeln. Nebenzwecke der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten sind insbesondere die Beschäftigten-, Lieferanten- und Kundenverwaltung.
6. Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten und Datenkategorien Zur Erfüllung der unter Punkt 5 aufgeführten Zweckbestimmung werden zu folgenden Personengruppen personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt: Kundendaten (Adress-, Konto- und Vertragsdaten) Beschäftigtendaten zur Verwaltung von Mitarbeitern und Externen Daten von Designern/Kreativkräften (Adress-, Konto- und Vertragsdaten) Daten von Geschäftspartnern (Adress-, Konto- und Vertragsdaten) Daten von Lieferanten (Adress-, Konto- und Vertragsdaten)
7. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können Öffentliche Stellen, die Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften erhalten (z.B. Sozialversicherungsträger, Behörden). Interne Stellen, die an der Ausführung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind (Personalverwaltung, Buchhaltung, Rechnungswesen, Marketing, Vertrieb, Telekommunikation und EDV). Externe Stellen, die an der Abwicklung von Geschäftsprozessen beteiligt sind (Partner der im Rahmen der unter Nr. 5 bezeichneten Geschäftsprozesse). Externe Auftragnehmer entsprechend § 11 BDSG, Kreditinstitute (Gehaltszahlungen, Zahlungsverkehr im Rahmen der unter Nr. 5 bezeichneten Geschäftsprozesse), Versicherungen im Rahmen der betrieblichen Altersversorgung.
8. Regelfristen für die Löschung der Daten Die Löschung der Daten erfolgt nach Ablauf der gesetzlichen (§§ 238, 257, 261 HGB, § 147AO sowie ProdHaftG, EStG, KStG, GewStG, BGB) oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen. Daten, die nicht der Aufbewahrungspflicht unterliegen, werden nach Wegfall der unter Nr. 5 beschriebenen Zweckbindung gelöscht. Auf Daten, die aus technischen Gründen nicht sofort gelöscht werden können, wird der Zugriff gesperrt. Eine endgültige Löschung erfolgt spätestens nach 7 Jahren.
9. Geplante Datenübermittlung an Drittstaaten Eine Übermittlung von Daten an Drittstaaten erfolgt nicht und ist nicht geplant.
10. Cookies Ein Teil unserer Dienste erfordert es, dass wir sog. Cookies einsetzen. Cookies sind kleine Datenmengen, die Ihr Internetbrowser auf Ihrem Rechner speichert. In Cookies können Informationen über Ihren Besuch auf unserer Website gespeichert werden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können jedoch Ihren Browser so umkonfigurieren, dass er Cookies ablehnt oder vorher eine Bestätigung von Ihnen erfragt. Wenn Sie Cookies ablehnen, kann dies allerdings zur Folge haben, dass nicht alle unsere Angebote für Sie störungsfrei funktionieren.
11. Protokollierung Aus Gründen der technischen Absicherung protokolliert unser Webserver verschiedene Informationen der auf ihn zugreifenden Webbrowser (z.B. Datum & Uhrzeit des Zugriffs, IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem). Diese Daten werden ausschließlich zu o.g. Zweck in anonymisierter Form ausgewertet.
12. Gewährleistungsausschluss Alle im World-Wide-Web-Server enthaltenen Angaben erfolgen nach bestem Wissen und beruhen auf Angaben, die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung für aktuell und korrekt gehalten werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann jedoch nicht übernommen werden.
Beauftragter für den Datenschutz: Kay-Uwe Hampel Insterburger Str. 16-18 28207 Bremen E-Mail: kay-uwe.hampel@avancarte.de Die Geschäftsführung